Vorname: 
Willi
Nachname: 
Weyh
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Hallo Zusammen, wir haben einen Eriba Nova Wohnwagen . Baujahr 1992. Nun möchte ich mir eine Antischlingerkupplung zulegen. Könntet Ihr mir da eine empfehlen ??? Eine Winterhoff hat nicht gepasst. Wäre toll wenn Ihr mit mit Eurer Erfahrung helfen könntet. Vielen Dank, Willi. meine E-mail: Lessley2001@yahoo.de
Vorname: 
Gert
Nachname: 
Walddörfer
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Auch ich möchte mich noch bedanken bei den Organisatoren und Köchen. Wenn man bedenkt, was für eine Organisation es ist, für fast 60 Personen so eine Reise durch zuführen bzw. für diese zu kochen. Auch gute Logistik ist gefordert, so große Mengen zu kochen und dann mit dem Camping Fahrzeug gekühlt bzw. gefroren zu transportieren bis ins Vinschgau. Kompliment. Gert Walddörfer
Vorname: 
Herrmann
Nachname: 
Peter
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Wir sind erst heute aus Südtirol zurück und möchten uns ebenfalls recht herzlich bei allen Mitfahrern für die herzliche Aufnahme bedanken, vor allem aber bei Christel und Roland. Auch uns hat es prima gefallen - und wir freuen uns schon auf die Frankreichfahrt. Viele Grüsse Hermann und Ellen Peter aus Stuttgart-Hofen
Vorname: 
Günter
Nachname: 
Reimann
Emailadresse: 

 

Ihr Eintrag: 
Ich möchter mich bei Cristl für Ihren Eintrag ins Gästebuch für Ostern und unsere Suppe bedanken. Ich wurde auch mehrmals auf das Rezept angesprochen da es sehr vielen offensichtlich gut geschmekt hat. Wer das Rezept möchte, kann es bei mir per E-Mail anfordern, er bekommt es dann als PDF Datei gemailt. An den Eintrag kann ich leider nichts anhängen. Als Initiator der Gyrossuppe und Mitorganisator der Suppe wollt ich der Osterausfahrt eine besondere note verleien und den anwesenden eine Freude bereiten. Dies ist leider nicht bei allen geglückt, wie im Osterbericht nachzulesen ist. Ich möchte bei dieser Gelegenheit nicht vergessen, mich bei der Fam. Rinner vom Hotel-Camping Latsch für die freundliche Aufnahme, das Überlassen des Wintergartens, das vorbereiten und Warmmachen der Gyros und Maultaschensuppe im Ausgabebufett bedanken. Auch die Tochter des Hauses, die Qwasselstrippe Carolyn, trug zum Gemütlichem miteinander bei. Günter Reimann
Vorname: 
Christel
Nachname: 
Rücker
Emailadresse: 

 

Ihr Eintrag: 
Ich möchte es nicht versäumen unseren "Köchen" Waldi, Hans und Günter recht herzlich für die toll zubereitete Suppe danken. Sie hat fantastisch geschmeckt.Viele haben ja schon bei Waldi nach dem Rezept gefragt. Also nochmals ein großes Lob - es war doch sehr viel Arbeit - und ein Danke nochmals. Es kam beim Bericht von Ostern nicht so hervor, daher von mir das "DANKE SCHÖN" an die Köche. Christel Rücker
Vorname: 
Maritha
Nachname: 
Seltier
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Vielen Dank, daß wir bei dieser Ausfahrt einfach mal "reinschnuppern" durften. Es hat uns super gefallen. Kompliment an die Organisation ! Viele Grüße aus Bayern Maritha und Richard Seltier
Vorname: 
Helmut
Nachname: 
Pommerenke
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Habe den Bericht vom Kappenabend von Karl-Heinz eingestellt und auch in der Bildergallerie die ersten Bilder vom Kappenabend. Schaut sie euch an und gebt eure Kommentare dazu ab.
Vorname: 
Christel
Nachname: 
Rücker
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Möchte mich nochmals bei allen Mitglieder, welche beim "Kappenabend" närrisch waren herzlich bedanken. Es war ein sehr fröhlicher Kappenabend, und ich möchte mich vielmals bei den Damen bedanken, die uns so schöne Darbietungen gebracht haben. Die Musik war gut und dadurch war die Stimmung prima. Nochmals Danke, daß Ihr alle so mitgemacht habt. Christel
Vorname: 
Hermann
Nachname: 
Peter
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Leider wurde in der 1. Nachricht d. Text abgeschnitten Fortsetzung wie folgt: Ich wünsche Ihrer Veranstaltung einen guten Verlauf. Grosses Interesse haben wir an Ihren Ausfahrten mit unserem Hymer-Caravan nach Latsch und Frankreich. Können Sie mir mitteilen, wie wir das mit der Anmeldung handeln? Mit herzlichen Grüssen Ellen und Hermann Peter
Vorname: 
Hermann
Nachname: 
Peter
Emailadresse: 
Ihr Eintrag: 
Sehr geehrte Frau Rücker, wir hatten vor Weihnachten Kontakt per email und auch telefonisch. Sie waren so nett, uns zu Ihrem Neujahrsempfang einzuladen. Wie Sie zwischenzeitlich erfahren haben, findet zeitgleich zu Ihrem Empfang auf der CMT-Messe Stuttgart die Übergabe des von mir im Rahmen der Europa-Rallye gewonnenen Wohnwagens statt. 15000 km waren ein hartes Stück Arbeit, aber auch wunderschön. Sie haben sicherlich dafür Verständnis, dass ich deshalb leider an Ihrem Empfang nicht teilnehmen kann. Ich wünsche Ihrer Veranstaltung einen guten Verlauf. Grosses Interesse habe ich daran, mit meinem Hymer-Caravan an Ihren Ausfahrten nach Latsch (Südtirol) und Frankreich teilzunehmen. Können Sie mir mitteilen, wie ich das mit der Anmeldung handle? Mit freundlichen Grüssen Ellen und Hermann Peter aus Stuttgart